St.Peter

Herzlich willkommen

Die Kirche St. Peter ist ein Ort der Kraft und der Andacht, ein berühmtes nationales Baudenkmal und der erste protestantische Sakralbau in der Stadt Zürich nach der Reformation. Der als einziger in barocker Zeit erstellte Kirchenraum ist wie ein hell und warm wirkender Festsaal. Am massiven Chorturm des St Peter befindet sich die zu allen Seiten hin gut sichtbare Kirchtumuhr. Mit einem Durchmesser der vier Zifferblätter von je 8,64 m ist sie die grösste Kirchturmuhr Europas.

Die Kirche St. Peter ist seit Generationen der „liberalen Theologie“ verbunden. Die Gottesdienste sind geprägt von einer schlichten Liturgie, einer lebensnahen Predigt und ausgewählter Kirchenmusik eines klassischen bis modernen Repertoires. Bereichert werden zahlreiche Anlässe durch die Mitwirkung der Kantorei St. Peter.

Ein Netzwerk von Menschen und vielfältige Veranstaltungen der Kantorei und des Vereins St. Peter beleben den Alltag in dieser Kirche. Auch Menschen von ausserhalb haben hier eine Heimat gefunden und sind stets willkommen!

Die Kirche ist wie folgt geöffnet für Besichtigungen vorbehältlich besonderer Gelegenheiten wie Konzerte, ausserordentliche Gottesdienste, Trauungen und Trauerfeiern:

Montag bis Freitag:   08.00 bis 18.00 Uhr
Samstag: 10.00 bis 16.00 Uhr
Sonntag: Nach dem Gottesdienst um ca.11.00 Uhr bis 17.00 Uhr

_____________________

Livestream-Gottesdienste in den Altstadtkirchen

Gründonnerstag, 9. April 2020, 19 Uhr Predigerkirche
Ökumenischer Gottesdienst
«Aus der Tiefe rufe ich zu dir»

Ismael Arróniz, Bass, Ensemble Elsewhere: Jaume Gurri, Violine; Maria Sohn, Violine; Christoph Dangel, Violoncello unter der Leitung von Els Biesemans, Orgel
Pfrn. Renate von Ballmoos und Thomas Münch, katholischer Seelsorger
Textblatt der Gesänge zum Herunterladen hier

Karfreitag, 10. April 2020, 10 Uhr Grossmünster
Gottesdienst
«Schweigen und Staunen»

Vokalmusik von J.S. Bach aus BWV 3,6,182; Vokalsolisten; Collegium Musicum Grossmünster; Kantor Daniel Schmid, musikalische Leitung
Pfr. Gottfried Locher, Liturgie und Pfr. Christoph Sigrist, Predigt

Ostersonntag, 12. April 2020, 10 Uhr Fraumünster
Gottesdienst
Fraumünster-Bläserconsort; Basil Hubatka und Bernhard Diehl, Trompeten; Niki Wüthrich, Posaune; Heiner Wanner, Horn; Jörg Ulrich Busch, Orgel
Pfr. Niklaus Peter

Ostermontag, 13. April 2020, 19 Uhr Predigerkirche
Singgottesdienst
«Kommt eilet und singet»
Katrin Günther, Orgel; Charlotte und Paula Günther, Gesang; Johannes Günther, Kantor
Pfrn. Renate von Ballmoos und Thomas Münch, kath. Seelsorger
Liedblatt zum Herunterladen hier

Sonntag, 19. April 2020, 10 Uhr St. Peter
Gottesdienst
Margrit Fluor, Orgel und Klavier
Pfr. Ueli Greminger

Sonntag, 26. April 2020, 10 Uhr Grossmünster
Gottesdienst
Pfr. Martin Rüsch

Altstadtkirchen-live
Während der Live-Übertragung sind unsere Kirchen geschlossen.

Osterkollekte 2020

IBAN CH40 0079 0016 5902 3311 1
oder PC 30-106-9 der Bank BEKB
EKS Bern; «Osterkollekte 2020 Nothilfe»
www.evref.ch/osterhilfe

Aus aktuellem Anlass im Zusammenhang mit dem Coronavirus

Bis zum 30. April 2020 finden in allen vier Altstadtkirchen (Grossmünster, Fraumünster, St. Peter- sowie Predigerkirche) keine Gottesdienste und Veranstaltungen statt. All unsere Altstadtkirchen bleiben jedoch offen für persönliche Andacht, Stille und Gebet. Das Glockengeläut für die Sonntagsgottesdienste wird beibehalten.

Wir werden via www.altstadtkirchen-live.ch regelmässig Gottesdienste und Anlässe im Internet live übertragen (unter Ausschluss der Öffentlichkeit). Schauen Sie einfach vorbei. Liveübertragung und Archiv der stattgefundenen Sendungen: www.altstadtkirchen-live.ch / Link: www.bach-am-sonntag.ch

Unsere Pfarrpersonen sind immer für Sie da: 044 250 66 99.

Falls Sie beim Einkaufen von Lebensmitteln Unterstützung benötigen oder einfach mit jemandem reden möchten, kontaktieren Sie gerne unsere Sozialdiakonie: 044 221 06 74 oder 044 250 66 23.

Alle übrigen Nummern und E-Mailadressen sind weiterhin gültig.

Wir wünschen Ihnen in dieser Zeit Gottes Segen und reichlich Durchhaltevermögen.

Information der Landeskirche

Vom BAG herausgegebenen Empfehlungen