St. Katharina

Liebe Schwestern, liebe Brüder

Update 27. Mai: Öffentliche Gottesdienste sind ab 28. Mai wieder möglich. Dies gilt auch für Taufen und Hochzeiten.

Zentrale Anforderungen des BAG für die Durchführung von öffentlichen Gottesdiensten:

  • Kontrolle über die Zahl der Anwesenden, um Mindestdistanz zu gewährleisten: Sitzabstand 2 Meter, Richtmass von 4 m2 pro sitzender Person

  • Desinfektionsmöglichkeit an allen Eingängen - Masken sind nicht obligatorisch, aber zum eigenen Schutz empfohlen

  • Können die Distanzregeln nicht vor, während und nach dem Gottesdienst gewährleistet werden, müssen die Kontaktdaten der Teilnehmenden erfasst und 14 Tage aufbewahrt werden.

  • Desinfektion aller Sitzgelegenheiten, genutzter Gegenstände, Türklinken, Geländer, Oberflächen, sanitäre Anlagen vor und nach dem Gottesdienst

  • kein Körperkontakt

  • Der Gemeindegesang ist auf ein Minimum zu reduzieren (zB kurze Antwortverse, aber keine mehrstrophigen Lieder)

  • Die Austeilung der Kommunion liegt in der Verantwortung der Seelsorgenden. Der Delegierte des Apostolischen Administrators, Josef Annen, empfiehlt dringend die Handkommunion. Das Risiko einer Mundkommunion ist zu gross.

  • Gebets- und Gesangbücher dürfen nicht zur Verfügung gestellt, sondern müssen von Teilnehmenden selbst mitgebracht werden

  • Zahl der Vorstehenden der Feier aufs Minimum beschränken

  • Distanz garantieren auch am Ende des Gottesdienstes beim Verlassen der Kirche

  • Menschen aus der Risiko-Altersgruppe sollen nicht ausgeschlossen werden, es wird aber an die Eigenverantwortung appelliert. Sie sollen nach Möglichkeit andere Formen religiöser Feiern wahrnehmen.

  • Menschen mit Krankheitssymptomen bleiben dem Gottesdienst fern.


Frauen- und Müttergemeinschaft: Woll-Treff

Montag, 4. März 2019, 14:00 – 17:00

Thema

Haben Sie ein Projekt begonnen und kommen nicht mehr weiter? Möchten Sie wieder stricken lernen? Kommen Sie vorbei!

Beschreibung

Einmal im Monat treffen wir uns im Atelier, zum gemeinsamen Stricken.

Wir helfen einander weiter, geben Tipps, Stricken nach eigenen Wünschen oder auch mal nach Auftrag.
Kaffeemaschine ist vorhanden.
Strick-Material bringen Sie wenn möglich selber mit.
Über Woll-Spenden freuen wir uns sehr.

Veranstaltungsort

Atelier, Pfarreizentrum St. Katharina

Kontakt

Helena Egede, 076 507 66 11, E-Mailhelena.egede AT hotmail DOT ch

Informationsdokumente

Flyer Woll-Treff/file_download.php?fileIDX=19144

Flyer Woll-Treff