Haltestille

Das Kraftwort der Haltestille gibt Menschen konkret etwas für ihren Alltag mit und greift Themen auf, die viele beschäftigen. Dazu kommen Grundfragen unseres Lebens oder Gedanken rund um kirchliche Feste.

Rote Tasch_karte_hsbs_v3_web

Krafwort aus der Haltestille

Bahnhofstrasse24. September 2020: 
Ich bitte nicht um Wunder

Bahnhofstrasse 17. September 2020: 
Die Tiefen des Meeres

Bahnhofstrasse 3. September 2020:
Glaube, Hoffnung und Liebe

Bahnhofstrasse 27. August 2020: 
Vertraut den neuen Wegen

Enge 26. August 2020: 
Ein beglückendes Gefühl

Bahnhofstrasse 20. August 2020:
Glauben was man nicht sieht

Enge 19. August 2020:
Muss im Leben alles glatt gehen?

Bahnhofstrasse 13. August 2020:
Über die Meinung anderer Leute

Bahnhofstrasse 6. August 2020:
zum Hiroschima-Gedenktag

Bahnhofstrasse 23. Juli 2020: 
„...in ein Land, wo Milch und Honig fliessen.“